Bright Companions
Home
Neuigkeiten
Hunde
Welpen
Galerie
Über mich
Kontakt
Impressum
(--> Rückblick 2019)

10.06.2020
Happy Birthday

Milow; Nika; Cora und Nokki

Vor einem Jahr ist unser Tream Trio geboren worden und jetzt sind sie schon erwachsen. Alle haben sich toll entwickelt, sind gesund und munter und erleben viele tolle Abendteuer mit ihren Familien, aus deren Leben die kleinen Terriereristen nicht mehr wegzudenken sind. Wir freuen uns sehr über die regelmäßigen Nachrichten und Fotos von Milow und Nika, die uns erreichen. Vielen herzlichen Dank für die schönen Bilder !! Wir wünschen unseren A-chens noch viele schöne erfüllte Hundejahre und hoffen, weiterhin oft von euch zu hören.

Mama Nokki hat im Mai ihren 5-jährigen Geburtstag gefeiert ! Alles Gute Nokkerl, du bist unsere Beste, ein toller Hund !

Milow (Bright Companions Ayu)

Milow ist zu einem wunderschönen Jungrüden herangewachsen, ein lieber Kerl, der mit seiner Familie viel in der traumhaft schönen Schweizer Bergwelt unterwegs ist. Er ist Kumpel und Spielkamerad der Kinder und hat auch einen besten Hundefreund "Oliver", dem er - Gentleman wie er schon als Pimpf war - die kleinen Stöckchen tragen hilft, die großen Äste übernimmt er selbst, vor allem, wenn es über den Fluß geht. Überhaupt liebt er das Wasser, die Thur ist ja in direkter Nachbarschaft, auch beim Angeln mit dem Herrchen ist er oft dabei. Kürzlich war er mal wieder beim Hundefrisör und sieht wieder toll aus, wie wir finden !


 
Nika (Bright Companions Ayoka)

Nika ist eine sehr hübsche, junge Dame geworden, die überall dabei ist und das Leben ihrer Familie bereichert. Auch sie kommt viel herum in der Natur und liebt es, in den Wiesen und im Wald herumzustreifen. Sie hat mehrere Hundefreundschaften: mit Ihrer großen Freundin rennt sie gerne um die Wette, und dann gehen die beiden anschließend zusammen ein Eis essen. Bevorzugt wird Quark-Banane. Sehr lecker !


 
Cora (Bright Companions Aponi-Corazon)

Auch Cora wird langsam erwachsen, auch wenn sie die Flegeljahre noch nicht hinter sich gelassen hat. Gut, daß sie jetzt wieder die Hundeschule besuchen kann, wo sie sich in der Junghundegruppe recht gut macht. Ab jetzt wird auch sie ins Agility einsteigen, sie übt jetzt schon den 1,20 m hohen Gartenzaun zu überspringen, was ihr glücklicherweise bis jetzt nicht gelungen ist. Sie ist ein richtig wilder Feger, ist nach den Spaziergängen immer dreimal so dreckig wie ihre Mutter und irgendwas langsam machen geht garnicht. Mamma Nokki hat ordentlich zu tun, sie in Schach zu halten. Sie schlagen und vertragen sich, aber bis jetzt immer fair, und oft sind sie sogar recht lieb zueinander.


 
Nokki (Valeriana vom Räuberschlag)

Nokki ist gesund und munter und wieder voll in ihren Lieblingssport Agility eingestiegen. Sie wird von ihrer geliebten Jasmin für hoffentlich bald wieder stattfindende Turniere trainiert. Sie ist wie immer mit Feuereifer, Leidenschaft und höchster Motivation, wie bei allem, was sie tut, dabei. Ein Klasse-Mädchen !